Keine Angst vor der Finanzkrise

Wie ihr ja wahrscheinlich auch andauernd in den Nachrichten hört, geht es in Griechenland, im Moment, ziemlich rund. Am Sonntag soll das griechische Volk entscheiden ob es in der EU bleiben will, oder nicht.

Ich muss sagen, ich kann, bei der momentanen Situation, auch nur noch schwer die Ruhe bewahren.
Alle kaufen auf Vorrat ein und tanken das Auto voll. Die Banken sind geschlossen und man darf Täglich nur noch 60€ von den Bankautomaten abheben.

Als ich heute meinen Vorratskauf machen wollte, spuckte der Automat kein Geld aus. Hinterher erfuhr ich dass das daran lag das meine Bankkarte abgelaufen ist. Das gute war, wir konnten beim Supermarkt mit Karte zahlen. Auf diesem Weg ist man auch nicht an den Tagessatz, von 60€, gebunden.

Wenn ihr als Reisende nach Griechenland kommt, gibt es keinen Grund zur Sorge. Von einem ausländischen Konto kann man auch in Griechenland immer noch normal abheben. Ich würde allerdings trotzdem dazu raten, genug Bargeld dabei zu haben, wenn die Griechen nämlich am Sonntag gegen die EU wählen werden die Banken wahrscheinlich am Montag gar kein Geld mehr zur Verfügung haben.

Advertisements