Das Erlebnis "Workaway" geht los

Endlich ist unser erster Workawayer da. Leider haben es Chrissi und Mike nicht mehr geschafft, doch gestern ist Florenc aus Frankreich angekommen. Er war der Überraschungs-Workawayer wie wir ihn genannt haben. Sein Profil auf workaway.info hatte weder ein Foto, noch
sagte es etwas über sein alter oder seinen Charakter aus. Daher waren wir ganz besonders gespannt auf ihn.

Nun, Florenc ist ein Junger Ingenieur-Student der auch schon bei einer Renovierung, mit Wände rausreißen und allem was dazu gehört. Also wird er wohl sehr hilfreich sein. Anfang nächster Woche werden wir anfangen mit der Arbeit. Als erstes werden Florenc und mein Vater die Wand kappen, die Küche und Wohnzimmer trennt. So das eine Theke entsteht. Bald werdet ihr also, hoffentlich, ein paar tolle vorher -nachher Fotos sehen.

Advertisements