Unser frisches Öl der Athinolia

Bevor wir dieses Jahr von unserem „normalen“ Olivenöl nach Deutschland schicken können, haben wir schon ein paar Flaschen von unserem Athinolia Öl in Ostfriesland auf Lager gestellt. Von diesem Öl -welches den Namen der Göttin Athene trägt- produzieren wir nur sehr kleine Mengen und daher ist sein Preis auch etwas höher, aber es lohnt sich,…

Weiterlesen

Griechische Weihnachtsbräuche und wie das hier normalerweise läuft

Aufgrund des Weihnachtsstress, den ihr sicherlich auch gut kennt, der im Dezember zu dem Alltagsstress hinzukommt, bin ich diesen Monat leider nicht so oft zum Schreiben gekommen. Einen Weihnachtsblogpost möchte ich jedoch auf jeden Fall mit euch teilen. Hier soll es um das griechische Weihnachtsfest gehen, seine Bräuche und die Feiertage, die sich damit verweben.…

Weiterlesen

Unser Garten nach dem Wildschwein-Angriff

Vor einiger Zeit hatte ich ja einen Post geschrieben über unseren Gemüsegarten hier in Tarapsa („Unser griechischer Dschungel-Garten“), und habe auch erwähnt, dass wir schon angefangen haben das Wintergemüse zu pflanzen. Eigentlich wollte ich später noch mal einen Artikel schreiben und euch mit Fotos zeigen, wie schön unser Garten  auch im Winter gedeiht. Nun, leider…

Weiterlesen

Unser griechischer „Dschungel-Garten“

Ein positiver Aspekt des Landlebens in Griechenland sind die vielen leckeren Gemüsesorten, die man ohne große Schwierigkeiten anpflanzen kann, da das schöne Wetter sie wachsen und gedeihen lässt. Ein kleines Fleckchen Erde hat man eigentlich immer zur Verfügung.

Weiterlesen

Das Haus ist fast fertig -oder- wie man die Männer von der Couch zerrt…

Es ist ja meistens nicht so einfach, die lieben Männer dazu zu bewegen, irgendetwas Bestimmtes zu tun. Manche unter euch Frauen, die das lesen werden jetzt vielleicht leise aufstöhnen und an diese neuen Gardinenstangen denken, die schon lange an der Wand hängen sollten, oder an den alten Schrank, der schon längst auf dem Sperrmüll liegen…

Weiterlesen

Unser Griechisches Frühstück – oder – Wie Natur Schmeckt!

Heute war das Wetter leider nicht so gut, um auf dem Wochenmarkt in Norddeich bei euch zu sein. Wir haben den Morgen mit einem späten griechischen Frühstück genossen und möchten euch daran teilhaben lassen. Bestimmt habe ich schon einigen von euch vorgeschwärmt was für ein ausgezeichneter Koch mein Ehemann ist. Dabei ist es gar nicht…

Weiterlesen

Unwetter in Griechenland, und wir sind mittendrin

  Am Nachmittag des 6.Septembers, einen Tag nachdem unsere workaways, Kaitlyn und Blythe, angekommen waren, fing es an zu regnen. Als die beiden sich im Spaß beschwert haben, dass sie wegen der Sonne nach Griechenland gekommen sind und nicht hierfür, haben wir noch gesagt „In spätestens zwei Tagen ist es so wie so wieder heiß“.…

Weiterlesen

Die letzten Wochen im Überblick

Endlich bin ich wieder zum Schreiben gekommen! Als ich damit beschäftigt war die Taufe meiner Tochter zu organisieren, kam ich lange nicht dazu. Da meine Mutter und mein Bruder für drei Wochen aus Deutschland angereist waren, haben wir viele Ausflüge gemacht was mich ebenfalls am schreiben hinderte. Aber voilà! Hier bin ich wieder… Wie ihr…

Weiterlesen

Griechisch orthodoxe Taufe – Totale Quälerei

Endlich haben wir es hinter uns. Ich muss aber ehrlich sagen, eine schöne Zeremonie war das auf keinen Fall. Außer der Taverne haben wir für die Feier auch noch die kleine Kirche geschmückt. Das Taufbecken und das Wasser dafür haben wir auch selbst zur Kirche gebracht. Als es dann endlich „nicht“ los ging, haben wir…

Weiterlesen

Griechische Taufe – Totaler Stress

Momentan habe ich nicht viel Zeit zum schreiben da ich voll beschäftigt bin, die griechisch orthodoxe Taufe meiner Tochter zu organisieren. Griechische Feste zu organisieren ist der totale Stress und mein 9 Monate altes Mädchen tut mir Leid, weil sie das auch mitmachen muss. Aber, Papa besteht drauf! Ich bin nicht sehr religiös, auch wenn…

Weiterlesen