Unsere neuen Honigsorten

Um zu sehen,wie es bei euch ankommt, haben wir erst einmal eine begrenzte Stückzahl an Honig nach Norden geschickt. Wenn ihr bestellen möchtet, könnt ihr meine Mutter erreichen, unter: 04931-9342146.   Bisher kanntet ihr von uns ja nur den Tannen- und Blütenhonig, den wir auf dem Wochenmarkt angeboten haben. Den gibt es nun zu einem niedrigeren…

Weiterlesen

Das Haus ist fast fertig -oder- wie man die Männer von der Couch zerrt…

Es ist ja meistens nicht so einfach, die lieben Männer dazu zu bewegen, irgendetwas Bestimmtes zu tun. Manche unter euch Frauen, die das lesen werden jetzt vielleicht leise aufstöhnen und an diese neuen Gardinenstangen denken, die schon lange an der Wand hängen sollten, oder an den alten Schrank, der schon längst auf dem Sperrmüll liegen…

Weiterlesen

Unser Griechisches Frühstück – oder – Wie Natur Schmeckt!

Heute war das Wetter leider nicht so gut, um auf dem Wochenmarkt in Norddeich bei euch zu sein. Wir haben den Morgen mit einem späten griechischen Frühstück genossen und möchten euch daran teilhaben lassen. Bestimmt habe ich schon einigen von euch vorgeschwärmt was für ein ausgezeichneter Koch mein Ehemann ist. Dabei ist es gar nicht…

Weiterlesen

Schlechte Erfahrungen mit workaway?

4 Dinge auf die man bei der Wahl des workaways achten sollte Zu allererst möchte ich klarstellen , dass dieser post keineswegs einen Angriff auf die Seite workaway.info darstellen soll. Workaway.info ist eine einzigartige Seite, ohne die wir viele tolle Menschen nicht kennen gelernt und viele Erfahrungen nicht gemacht hätten. Außerdem haben, durch die Menschen,…

Weiterlesen

Unwetter in Griechenland, und wir sind mittendrin

  Am Nachmittag des 6.Septembers, einen Tag nachdem unsere workaways, Kaitlyn und Blythe, angekommen waren, fing es an zu regnen. Als die beiden sich im Spaß beschwert haben, dass sie wegen der Sonne nach Griechenland gekommen sind und nicht hierfür, haben wir noch gesagt „In spätestens zwei Tagen ist es so wie so wieder heiß“.…

Weiterlesen

Wie sich unser Haus mit der Hilfe der workawayer verändert hat

Im Juli 2015 hatten wir unseren ersten workawayer, Florenz. Er hat eine Wand eingerissen und damit den ersten Schritt gemacht zu der Renovierung unseres Hauses. Im Laufe des vergangenen Jahres haben wir einige workawayer gehostet, aus verschiedenen Ländern, mit verschiedenen Kulturen. Viele sind zu Freunden geworden, mit manchen haben wir uns nicht so gut verstanden.…

Weiterlesen

Unser Griechisches Olivenöl jetzt auch in Deutschland

Ihr wusstet vieleicht noch gar nicht, dass wir unser eigenes Olivenöl verkaufen! Jetzt liefern wir auch nach Deutschland. Ende März haben wir ganz schnell noch Etiketten und Flyer erstellt und unser Olivenöl abgepackt. Mein Opa hat es mit seinem Anhänger nach Deutschland transportiert, wo es dann bei meinem anderen Opa abgeliefert wurde, damit es verkauft wird.…

Weiterlesen

Das Projekt Workaway nimmt ein vorläufiges Ende

Nun hat auch hier der Winter begonnen. Das neue Semester hat schon etwas länger angefangen und ich kann endlich wieder studieren. Das hat mir in dem letzten Jahr schon sehr gefehlt. Damit hat aber leider auch das Projekt workaway erstmal ein Ende. Ich bin schon recht traurig dass es jetzt vorbei sein soll, mit jedem…

Weiterlesen

Die Woche mit Nik, Candace und Brendan

Zwei Wochen ist es jetzt schon her dass Candace und Nik angekommen sind. Zwei Tage später ist Brendan angekommen. Inzwischen sind sie alle wieder abgereist, Nik und Candace in Richtung Sizilien und Brendan in Richtung Istanbul. Schade dass sie so schnell schon wieder fahren mussten, es war eine tolle Woche und ihren Kommentaren nach zu…

Weiterlesen

Ausflug nach Monemvasia

Morgens um 9.00 Uhr sind wir  los gefahren und haben die ca. 65 km in Angrif genommen. Auf dem Weg dorthin ist Anna ganz außer sich geraten weil sie so lange im Autositz sitzen musste. Leider mag sie es so garnicht im Auto angeschnallt zu sein, was man ja auch nachvollziehen kann. Nachdem Mama und…

Weiterlesen