Unser Dorf, Tarapsa

Tarapsa oder auch Vasilaki genannt, ist ein kleines Dorf mit ca. 300 Einwohnern auf dem Peleponnes im Landkreis Skala. Das Dorf mit den drei Ortsteilen, Chania, Koumani und Vasilaki, hat seinen Ortseingang 20 km entfernt von der Stadt Sparta auf der Hauptstraße Richtung Gytheio.

Der Hauptteil des Dorfes ist an den Wurzeln des Berges Taigetos gebaut. Oberhalb des Dorfes kann man die Burg besichtigen und weiter oberhalb erstreckt sich der große Wald. Wer gerne spazieren oder wandern geht, für den gibt es in unserem hübschen Dorf viel zu entdecken. Ihr könnt die frische Luft auf den Oliven- oder Orangenfeldern genießen, oder die kleinen griechisch-orthodoxen Kirchen besichtigen.

Auch die Lage von unserem kleinen Dorf ist perfekt. In ca. 20 Minuten ist man in der Stadt, Sparta, berümt für ihre Geschichte. In Sparta gibt es viele Möglichkeiten zum Einkaufen und natürlich auch eine Reihe von Museen und Ausgrabungsstätten. Hervorzuheben sind das Oliven-Museum, Das antike Theater und die Antike Stätte von Mystras die zwar etwas ausserhalb liegt, aber sie ist zu beeindruckend um sie nicht zu erwähnen.

Advertisements